Heckscheibenaufkleber

Warum es noch keine soziologischen/ kulturwissenschaftlichen Untersuchungen über die Subkultur der Car-Tuning-Szene gibt, frage ich mich wirklich. Unglaubliche Abgründe tun sich da auf. Die beliebten Heckscheibenaufkleber gehören dazu. Ich weiß nicht, wie oft ich hier Leute mit überdimensionalem “Böhse Onkelz”-Logo herumfahren sehe. Bei Benutzung des Rückspiegels sieht der Fahrer zwar nichts mehr vom Verkehr, aber dafür sind die Ongelz allpräsent in seinem Denken. Nein, sowas gibt es nicht nur auf dem Dorf, Berlin ist mindestens genauso provinziell.
Heute sah aber das bisher ungekrönte Meisterwerk. In Frakturschrift prangte da “VW – Wolfsburger Waffenschmiede” auf einem VW-Passat. Das nationalsozialistische “Kraft durch Freude”-Werk lebt in den Köpfen der VW-Gemeinschaft weiter. Da wird die Straße zur Rache für Stalingrad; da meint man im Straßenverkehr den Endkampf für Deutschland fortzuführen. Und die Ongelz dröhnen dazu aus den Boxen: “Ich bin der Bomberpilot…”

Leave a Reply

Your email address will not be published.